Raiffeisenstraße 5, 86568 Hollenbach / Tel. 08257 1616
Raiffeisenstraße 5, 86568 Hollenbach / Tel. 08257 1616

TSV startet in Vorbereitung

Auch die Bezirksligakicker des TSV Hollenbach sind wieder zurück auf dem Rasen und starteten bereits am vergangenen Freitag mit der Vorbereitung auf die anstehende Saison 2021/22. Nicht weniger als 21 Trainingseinheiten und acht Testspiele hat das Spielertrainerduo Burkhard/Zweckbronner für das Team aus dem Krebsbachtal veranschlagt. Neben dem altbekannten Personal, das ausnahmslos verlängert hat, stoßen mit David Bichlmeier (18) und Raoul Leser (19) zwei verheißungsvolle Talente von den Landesliga A-Junioren des FC Stätzling zum TSV. „David ist im Mittelfeld zu Hause und für sein alter körperlich schon sehr präsent und technisch stark. Raoul ist vor allem für die linke Außenbahn eingeplant. Er ist flink und wurde bei Stätzling und dem FC Augsburg sehr gut ausgebildet.“, beschreibt Spielertrainer Daniel Zweckbronner (30) die beiden Neuzugänge. Außerdem rückt mit Justin Jaskolka (18) ein Torhüter von den eigenen A-Junioren in den Seniorenbereich auf. „Er ist wahnsinnig ehrgeizig und hat sehr gute Anlagen.“ Bereits wieder verabschiedet hat sich dagegen Simon Spicker. Der Winterneuzugang vom SV Mering hat sich trotz mündlicher Zusage kurzfristig abgemeldet. Das Freitagstraining war laut Zweckbronner noch sehr dosiert. „Wir müssen nach dieser langen Pause die Intensität langsam steigern und dürfen die Jungs nicht gleich zu sehr fordern. Das Verletzungsrisiko ist hoch.“, warnt der Augsburger, ergänzt aber gleich: „Alle sind froh wieder auf dem Platz zurück zu sein und wollen endlich wieder Fußball spielen.“ Eintönige Laufeinheiten werden demnach im Krebsbachtal eher selten sein. „Der Spaß soll wieder zurückkehren und das hoffentlich auch dauerhaft.“ Er hofft, dass ein Rückschlag mit hohen Infektions- und Inzidenzzahlen wie im vergangenen Herbst in diesem Jahr ausbleibt. Die Antwort auf die Frage nach dem Saisonziel beantwortet Zweckbronner erstmal mit einem ganz allgemeinen Wunsch: „In erster Linie wollen wir alle eine Saison ohne Unterbrechungen und auch wieder mit Zuschauern spielen. Wenn dabei am Ende ein einstelliger Tabellenplatz rauskommt, ist alles bestens für uns.“

Folgende Vorbereitungsspiele sind vereinbart:

27.06. 17 Uhr TSV Göggingen (Auswärts)

04.07. 15 Uhr TSV Haunstetten (Auswärts)

08.07. 19 Uhr TSV Firnhaberau (Heim)

11.07. 17 Uhr SC Mühlried (Auswärts)

14.07. 19 Uhr TSV Dasing (Heim)

18.07. 15 Uhr TSV Jetzendorf (Auswärts)

24.07. 17 Uhr DJK Langenmosen (Auswärts)

01.08. 13 Uhr FC Königsbrunn (Heim)

GDPR

  • Datenschutz

Datenschutz